Hirschkäfer-Suche

Info, suchen, schützen - Hier sind Sie richtig!

LOGO Hirschkaeferfreunde
Startseite » Allgemein

Die Hirschkäfer-Suche wertet jetzt aus und…..

beginnt bald wieder mit den Vorbereitungen für das nächste Jahr. Das Thema Insektensterben-Biodiversität ist drängender denn je, tritt aber durch die dramatischen Entwicklungen der Weltpolitik nun leider wieder in den Hintergrund. Das dürfen wir nicht zulassen. Wir haben seit gut 10.000 Jahren ein Klima und eine mit ihm entstandene Biodiversität, die es dem Menschen erlaubte das zu werden, was er heute ist. Diese Grundlagen zerstören wir seit gut 70 Jahren massiv und schnell durch unser egositisches Wachstumsstreben, trotz besseren Wissens. Der Mensch, der Leader im System, der aber arg ins Straucheln gekommen ist, muss sehen, wie er in Zukunft klarkommt. [...]

Ein schöner Tag in Trier

Wir  Hirschkäferfreunde haben uns gefreut, wieder einmal Teil des Teams  beim Meulenwaldtag im Forstamt  Trier zu sein!  Viele neugierige naturinteressierte Besucher, darunter  auch viele Kinder, haben die vielfältigen Stände besucht und Informationsmöglichkeiten genutzt. Wir staunten sehr über das Wissen der jungen Besucher, die sich an einem Insekten- oder Hirschkäferquiz versuchen durften. Sehr gefreut hat uns auch der Besuch von Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit Ehemann und Staatssekretär Erwin Manz, die sich sehr für die Hirschkäfer interessierten und sich viel über die Biologie dieser Tiere  erklären ließen.

Wir sind mal wieder sehr zufrieden…

Eine interessante Saison neigt sich dem Ende zu. Der Hirschkäfer zeigte in Deutschland regional sehr deutliche Unterschiede bei den Startterminen. Dabei ist manches erklären, manches bedarf aber auch der näheren Betrachtung, dafür machen wir ja auch die Suche. Wir haben wieder viele nette, naturbegeisterte Menschen kennengelernt, Bekannte wiedergehört und trotz jahrelangem Monitoring wieder spannende und neue Beobachtungen gemacht. Man ärgert sich auch mal, so werden manchmal Stimmen von „Experten“ laut: Hirschkäfer gibt es doch mittlerweile genug, die braucht man doch nicht mehr zu schützen. Diejenigen, die alles wissen, sollten zur Kenntnis nehmen, dass Hirschkäfer den meisten Menschen noch nie begegnet [...]

Zenit der Hirschkäferzeit jetzt leicht über schritten,

aber regional kann das noch ganz anders aussehen. So sind große Hochzeiten im Raum Bonn (NRW) oder Teilen Niedersachsens diese Woche noch in vollem Gange. Die Meldungen toter Käfer nehmen aber weiter zu, Vogelfraß und Überhitzung fordern immer mehr Opfer. Auch das gehört zur Hirschkäferzeit.  Wir freuen uns über die vielen interessanten Beobachtungen, auch über die, die noch kommen werden. Hirschkäfer flogen wie in jedem Jahr mal bei geöffneten Fenstern in Wohnzimmer, Schlafzimmer, besuchten Keller oder flogen Melder sogar mal an. Sie hinterließen oft nachhaltige Eindrücke, wie z.B. wie der Besuch in Kindertagesstätten oder der Anflug auf Dorffesten. Die urigen [...]