Hirschkäfer bestimmen Hirschkäferfund melden Tipps & Tricks Regeln Wohnorte unserer Hirschkäfer Fundortverteilung 2016 Fundortverteilung 2017

Wohnorte unserer Hirschkäfer

Info

Auf dieser Karte können Sie sich informieren, ob in Ihrer Ortschaft oder in den Nachbargemeinden schon einmal Hirschkäfer gesichtet worden sind. Die Karte wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert, da die Evaluierung weiterer Gemeinden derzeit läuft. Hier werden keine exakten Fundorte bekanntgegeben. Der Fundort kann also auch im Wald der betreffenden Gemeinde liegen, also in der gesamten Gemarkung. Die Karte repräsentiert Fundmeldungen seit dem Jahr 2000, Schwerpunkte sind 2010, 2011, 2012, 2013,2014, 2015 und 2016. Sie gibt damit einen sehr aktuellen Stand der Hirschkäferverbreitung wieder. Das laufende Jahr wird auf einer eigenen Karte abgebildet.

Karte der Fundortgemeinden (Städte) und deren Gemarkung ohne exakte Fundortangabe.
NEU: Laden Sie sich hier die Verbreitungskarte des Hirschkäfers in Rheinland-Pfalz herunter.

Die an dieser Stelle ausgewiesene Statistik der Wohnortentwicklung umfasst die Jahre 2011 bis 2016 und beinhaltet alle von uns geprüften und als gesichert eingestuften Meldungen. Die Orte werden nach Postleitzahlen differenziert. Die Wohnortentwicklung zeigt, dass jedes Jahr immer noch sehr viele neue Gemarkungen hinzukommen, wir sind also noch nicht am Ziel! Unsere Suche sagt allerdings noch nicht sehr viel über die Gefährdung des Hirschkäfers in der jeweiligen Region aus. Die doch weitläufigere Verbreitung als allgemein angenommen sowie die Vielzahl der mehrjährigen Meldungen (siehe Pop-ups-Karte) sind ist aber bereits ein Grund für einen verhaltenen Optimismus!